Data Privacy

Allgemeines

Nachfolgend informiert das Unternehmen tractionwise über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung der Internetseite tractionwise.com.

Der Begriff “personenbezogene Daten” meint unter Verweis auf die Definition des Art. 4 Nr. 1 der Verordnung (EU) 2016/679 (nachfolgend bezeichnet als “Datenschutz-Grundverordnung”,  kurz “DSGVO”) alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Darunter fallen beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten. Hinsichtlich der übrigen Begrifflichkeiten, insbesondere der Begriffe “Verarbeitung”, “Verantwortlicher”, “Auftragsverarbeiter” und “Einwilligung” verweist tractionwise auf die gesetzlichen datenschutzrechtlichen Definitionen des Art. 4 DSGVO.

tractionwise verarbeitet personenbezogene Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie der von tractionwise angebotenen Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur dann, wenn Sie tractionwise eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO erteilt haben oder die Verarbeitung durch gesetzliche Vorschriften, insbesondere durch eine der in Art. 6 Abs. 1 lit. b) bis lit. f) DSGVO genannten Rechtsgrundlagen, gestattet ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch nationale oder europäische Vorschriften, denen tractionwise unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall dann, wenn die in den jeweiligen Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abgelaufen ist. Letzteres gilt dann nicht, wenn eine weitere Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung erforderlich ist.

Soweit tractionwise für einzelne Funktionen der Webseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreift oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, wird tractionwise Sie nachfolgend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO, der sonstigen in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Vorschriften sowie Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

  • tractionwise
  • Inh. André Wehr
  • Rosenheimer Landstraße 30
  • 85521 Ottobrunn (bei München) 
  • office@tractionwise.com


Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle können Sie dem Impressum entnehmen.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber tractionwise hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Verarbeitung personenbezogener Daten und Cookies

Wenn Sie die Website von tractionwise aufrufen, ohne sich dabei zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen (“Informatorische Nutzung”) erhebt tractionwise nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Webbrowser an den Server von tractionwise übermittelt. Wenn Sie die Website von tractionwise betrachten möchten, erhebt tractionwise die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige der Website zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Webseite
  • HTTP-Status
  • übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der Sie auf meine Website gelangt sind
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers

Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sog. Logfiles auf den Servern gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt.

Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Auslieferung der Website auf Ihr Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Website gespeichert werden. Die Speicherung der oben genannten Daten in Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und zur Optimierung der Website sowie zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

In den vorstehenden Zwecken liegt ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage für die Erhebung und die vorübergehende Speicherung der vorgenannten Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung der Website werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erhebung der vorstehenden Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

tractionwise verwendet auf der Website sog. Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Speichermedium Ihres Endgerätes, also beispielsweise auf einer Festplatte, gespeichert werden und durch die uns als Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Diese Website verwendet folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise nachfolgend erläutert werden.

Cookies, die Ihrem Webbrowser zugehörig gespeichert werden:

  • Transiente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie Ihren Webbrowser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Diese speichern eine sog. Session-ID, anhand der sich verschiedene Anfragen Ihres Webbrowsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dies ermöglicht eine Wiedererkennung Ihres Endgeräts, wenn Sie auf die Website von tractionwise zurückkehren. Session-Cookies werden gelöscht, sobald Sie sich ausloggen oder den Webbrowser schließen.
  • Persistente Cookies: Diese Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Diese Cookies können Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers jederzeit löschen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die vorstehenden Cookies dient dazu, das Angebot der Website insgesamt für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Einige Funktionen der Website können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden. Insbesondere erfordern einige Funktionen der Website es, dass Ihr Webbrowser auch noch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Diejenigen Daten, die durch Cookies verarbeitet werden, die für die Bereitstellung der Funktionen der Webseite erforderlich sind, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, dienen diese dazu, die Qualität und Nutzerfreundlichkeit der Website, ihrer Inhalte und Funktionen zu verbessern. Sie ermöglichen es, nachzuvollziehen, wie die Website, welche Funktionen und wie oft diese genutzt werden. Dies ermöglicht uns, unser Angebot fortlaufend zu optimieren.

In den vorstehenden Zwecken liegt ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Die vorstehenden Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und von diesem an den Server übermittelt. Sie können daher die Verarbeitung der Daten und Informationen durch Cookies selbst konfigurieren. Sie können in den Einstellungen Ihres Webbrowsers entsprechende Konfigurationen vornehmen, durch die Sie beispielsweise Third-Party-Cookies oder Cookies insgesamt ablehnen können. In diesem Zusammenhang weist tractionwise Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen der Website ordnungsgemäß nutzen können. Darüber hinaus empfehlt tractionwise eine regelmäßige manuelle Löschung von Cookies sowie Ihres Browser-Verlaufs.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit tractionwise per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen an uns mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Zudem verwendet tractionwise Kontaktformulare auf der Website. Dabei werden die von Ihnen in die Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert.

  • Vorname
  • Name
  • Unternehmensname
  • ggf. Unternehmensgröße
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon
  • Beschreibung / Anliegen


Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Fragen / Anliegen verwendet. Soweit dies nicht explizit in dieser Datenschutzerklärung angegeben ist, erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Zusätzlich erfasst tractionwise die IP-Adresse und den Zeitpunkt der Absendung.

Die Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Die Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten, die durch die Verwendung des auf der Website vorgehaltenen Kontaktformulare anfallen, dienen zur Verhinderung des Missbrauchs sowie zur Sicherstellung der Sicherheit der informationstechnischen Systeme.

Hierin liegt auch das berechtigte Interesse von tractionwise an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Soweit Sie hierfür eine Einwilligung erteilt haben, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung erfolgt per ankreuzen des Hinweises zum Datenschutz unterhalb des letzten Formularfeldes. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, insbesondere für den Fall, dass die Daten von Ihnen durch Übersendung einer E-Mail übermittelt werden. Soweit Sie durch Ihre E-Mail auf den Abschluss eines Vertrages hinwirken wollen, stellt Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO eine zusätzliche Rechtsgrundlage dar.

Die Daten werden vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sobald Ihre Anfrage abschließend bearbeitet wurde. Bei zustandekommen einer Zusammenarbeit in Form eines schriftlichen Vertrages werden Ihre Daten im CRM von tractionwise gespeichert und verarbeitet. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten formlos jederzeit widersprechen. tractionwise verweist Sie darauf hin, dass in diesem Fall Ihre Anfrage nicht weiterbearbeitet werden kann. Den Widerruf oder den Widerspruch können Sie durch Übersendung einer E-Mail an tractionwise mitteilen. 

 

Serverstandort

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und/oder speichert tractionwise auf einem Server eines externen Anbieters in der Europäischen Union. Dadurch wird sichergestellt, dass die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechtes eingehalten werden.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwendet tractionwise den aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Download von kostenfreien oder kostenpflichtigen Produkten

Erwerben Sie kostenfreie oder kostenpflichtige Produkte von tractionwise, dann behält sich tractionwise vor, den Namen und ggf. das Logo Ihres Unternehmens als Kunden- bzw. Nutzerreferenz für die Marketing-Kommunikation zu verwenden.
Möchten Sie dieser Verwendung widersprechen, senden Sie bitte eine formlose Email an datenschutz@tractionwise.com.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare auf der Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Website-Besucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient der Sicherheit, da tractionwise für widerrechtliche Inhalte auf der Website belangt werden kann, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Newsletter

Auf Grundlage Ihrer ausdrücklich erteilten Einwilligung, übersendet tractionwise Ihnen regelmäßig einen Newsletter bzw. vergleichbare Informationen per E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug des Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise Änderungen des Newsletterangebotes oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzt tractionwise das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokolliert tractionwise die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Website abmelden oder tractionwise Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen. Kontaktdaten finden Sie im Impressum. 

Antispam Bee

Die Website von tractionwise nutzt den weitverbreiteten Dienst „Antispam Bee“, der von der pluginkollektiv, Inh. Simon Kraft, Mittelstraße 14, 70180 Stuttgart angeboten wird. Die Nutzung erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mit Hilfe dieses Dienstes werden Kommentare echter Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags.

Antispam Bee ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000CbqcAAC&status=Active).

Nutzer können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, indem Sie das Kommentarsystem nicht nutzen. Das wäre schade, aber leider sieht tractionwise sonst keine Alternativen, die ebenso effektiv arbeiten.

Hubspot

tractionwise setzt Hubspot nicht nur nur für den Versand des Newsletters/Infomail ein, sondern auch für die Online Marketing-Aktivitäten. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der tractionwise verschiedene Aspekte des Online Marketings abdeckt. 

Dazu zählen unter anderem:

  • Content Management (Website und Magazine)
  • E-Mail Marketing (Newsletter/Infomail, sowie automatisierte Mailings, bspw. zur Bereitstellung von Downloads)
  • Social Media Publishing & Reporting
  • Reporting (z.B. Traffic-Quellen, Zugriffe, etc.)
  • Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung & CRM)
  • Landingpages und Kontaktformulare


Der Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern der tractionwise Website, mehr über das Unternehmen zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen.

Diese Informationen sowie die Inhalte der Website werden auf Servern des Softwarepartners HubSpot gespeichert. Sie können von tractionwise genutzt werden, um mit Besuchern der Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen des Unternehmens für Sie interessant sind. Alle von tractionwise erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzerklärung. tractionwise  nutzt alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung ihres Marketings.

HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland.

Kontakt:

HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland,, Telefon: +353 1 5187500.

HubSpot ist unter den Bedingungen des „EU – U.S. Privacy Shield Frameworks“ zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Harbor“ Framework.

Social Media Buttons

tractionwise bietet Ihnen auf der Website die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzt tractionwise bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Website lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Website des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: 

https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

tractionwise hat auf der Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)
Twitter Inc. (795 Folsom St. – Suite 600 – San Francisco – CA 94107 – USA)
XING AG (Gänsemarkt 43 – 20354 Hamburg – Deutschland)
LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court – Mountain View – CA 94043 – USA)

Facebook

tractionwise verwendet im Rahmen seines berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online-Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO Plugins des sozialen Netzwerks der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Durch die Shariff Methode erfährt Facebook aber erst von Ihrer IP-Adresse und Ihrem Besuch auf der Website, wenn Sie den Button betätigt haben. Betätigen Sie das Plugin, während Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook Ihre Nutzung Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch Facebook hat tractionwise keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php entnehmen. Zudem verweist tractionwise für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf die allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Facebook-Reichweitenmessung

Sie haben bei Aufruf der Seite unter Hinweis auf die Erläuterung in dieser Datenschutzerklärung wie folgt eingewilligt,

„Ich willige ein, dass mit dem Facebook-Pixel mein Besucherverhalten auf dieser Website aufgezeichnet wird.”

Dass tractionwise das Facebook Pixel zur Auswertung des Erfolges der Werbemaßnahmen bei Facebook verwenden darf. Das Facebook Pixel ist ein von tractionwise im Rahmen ihres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online-Angebot und seiner wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf dieser Website verwendeter Reichweitenmessungs-Dienst der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Die durch das Facebook-Pixel umgesetzte Technik ermöglicht es tractionwise, die Reichweite und darauf basierenden Verkäufe (sog. Conversions) der Anzeigen auf Facebook zu messen und so die Werbeansprache zu verbessern. Weiter kann tractionwise Nutzer, die bereits auf der Website waren, zielgerichteter auf Facebook mit Werbung ansteuern. Zudem kann tractionwise die Daten nutzen, um sog. Custom Audiences zu erstellen. Hier wertet Facebook Daten von Nutzern der Website aus, um von da aus Personen mit ähnlichen Interessen zu bestimmen.

Der Facebook Pixel speichert auf Ihrem Rechner einen Cookie dafür, mithilfe dessen Facebook erkennt, dass Sie die Website besucht haben, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind oder sich wieder anmelden. Die Daten sind für tractionwise allerdings anonymisiert, tractionwise kann Sie Ihnen nicht zuordnen. Die Daten werden in die USA übermittelt und bei Facebook gespeichert. Facebook hat sich dem Privacy Shield Framework unterworfen, nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie unter  https://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf. 

Facebook ist eine Verbindung zu Ihrem jeweiligen Nutzerprofil möglich. Facebook kann die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, schicken Sie tractionwise bitte eine kurze E-Mail.

Facebook bietet Ihnen diverse Einstellungen zu der Remarketing Funktion und den Custom Audiences, die Sie hier aufrufen können, wenn Sie bei Facebook angemeldet sind. Ohne ein Konto bei Facebook können Sie Einstellungen auch bei der European Interactive Digital Advertising Alliance vornehmen und hier verhindern, dass Sie mit Werbung angesprochen werden.

Google Tools

Google Ads (ehem. Google AdWords)

Die Website nutzt den Dienst Google Ads (ehem. Google AdWords). Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Mit Google Ads  wird ein sog. Conversion-Tracking umgesetzt. Klicken Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Computer gespeichert. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit.  Durch diesen Cookie werden anonyme Conversion-Statistiken für Ads-Kunden erstellt.
Wie allgemein zu Cookies bereits in dieser Datenschutzerklärung angegeben, können Sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, dadurch kann die Funktion unserer Website jedoch eingeschränkt werden.
Stattdessen können Sie aber auch nur interessenbezogene Anzeigen auf Google sowie interessenbezogene Google Anzeigen im Web in Ihrem Browser deaktivieren. Hierzu müssen Sie unter  https://www.google.de/settings/ads die Schaltfläche „Aus“ aktivieren oder die Deaktivierung unter optout.aboutads.info. Weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten und dem Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/?fg=1.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Websiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Addon zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf der Seiten unterbinden, indem Sie mögliche Einstellungen im Cookie-Hinweis vornehmen. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Google Optimize

tractionwise verwendet auf der Website “Google Optimize”, einen Dienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als “Google”). Google Optimize ist ein Teil von Google Analytics und ermöglicht es, die Attraktivität der Inhalte und die Funktionalität des Internetauftritts von tractionwise zu testen. Hierzu werden einzelne Elemente, Inhalte oder Funktionen bis hin zur gesamten Internetseite nur einem bestimmten prozentualen Anteil der Besucher ausgespielt und die jeweilige Änderung des Nutzungsverhaltens statistisch ausgewertet (sog. A/B-Testing). Google Optimize verwendet hierzu Cookies, also kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung des Internetauftritts durch Sie zu ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in Irland übertragen und dort gespeichert. Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass Google Daten auch auf Server in die USA übermittelt und dort verarbeitet. Wenn auf der Website eine Anonymisierung der durch das Cookie zu übermittelnden IP-Adresse aktiviert ist (“IP-Anonymisierung”), wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um im Auftrag von tractionwise Ihre Nutzung der Website auszuwerten, Reports über die Website-Nutzung zusammenzustellen und weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber tractionwise zu erbringen. Dabei können den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

tractionwise verwendet Google Optimize nur mit der zuvor beschriebenen aktivierten IP-Anonymisierung. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google nur gekürzt weiterverarbeitet. Eine personenbezogene Beziehbarkeit der Daten kann dadurch ausgeschlossen werden.

tractionwise verwendet Google Optimize zu dem Zweck, die Nutzung der Website zu analysieren und einzelne Elemente, Inhalte, Funktionen und Angebote sowie das Nutzungserlebnis insgesamt fortlaufend verbessern zu können. Durch die statistische Auswertung des Nutzerverhaltens kann tractionwise das Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Hierin liegt auch das berechtigte Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Sie können das Speichern der von Google Optimize erzeugten Cookies durch Vornahme entsprechender Einstellungen Ihres Webbrowsers verhindern. tractionwise weist Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen der Website nutzen können. Wenn Sie die Erhebung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihr Nutzerverhalten bezogenen Daten (auch Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern wollen, können Sie das unter dem nachfolgenden Link verfügbare Webbrowser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, hat tractionwise mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Dies geschieht durch Zustimmungen und Bestätigungen in den jeweiligen Google-Tools.

Soweit eine Übermittlung und Verarbeitung von Daten durch Google in den USA stattfindet, hat sich die Muttergesellschaft des Google-Konzerns, die Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, California 94043, USA, dem zwischen der Europäischen Union und den USA geschlossenen Privacy-Shield-Abkommen unterworfen und zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten sowie zum Datenschutz können Sie den nachfolgenden Webseiten von Google entnehmen:

  • Nutzungsbedingungen: https://policies.google.com/terms?hl=de
  • Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de
  • Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps, auf denen Google Dienste genutzt werden: https://policies.google.com/technologies/partner-sites?hl=de
  • Datennutzung zu Werbezwecken: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de
  • Einstellungen zu personalisierter Werbung durch Google: https://www.google.de/settings/ads

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Eine Löschung der Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) und Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID, IDFA [Apple-Kennung für Werbetreibende]) verknüpft sind erfolgt spätestens 26 Monate nach ihrer Erhebung.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert:

Google Tag Manager

Mit dem Google Tag Manager können Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten. Der Tag Manager selbst, der die Tags einsetzt, funktioniert jedoch ohne Cookies und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager sorgt lediglich für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Zu diesen jeweiligen Drittanbietern finden sich entsprechende Erklärungen in dieser Datenschutzerklärung. Der Google Tag Manager verwendet diese Daten aber nicht. Haben Sie eine Deaktivierung von Cookies eingestellt oder sonst vorgenommen, wird diese für alle Tracking-Tags beachtet, die mit dem Google Tag Manager eingesetzt wurden, das Tool ändert also Ihre Cookie-Einstellungen nicht.
Weitere Informationen finden Sie in den Nutzerrichtlinien von Google und den Datenschutzhinweisen von Google für dieses Produkt.

Hotjar

tractionwise verwendet im Rahmen ihres berechtigten Interesses an einem technisch einwandfreien Online Angebot und ihrer wirtschaftlich-effizienten Gestaltung und Optimierung gem. Art.6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf manchen ihrer Seiten den Webanalysedienst Hotjar der Hotjar Ltd, Level 2, St Julians Business Centre, 3 Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe, +1 (855) 464-6788. david@hotjar.com.

Dieses Tool erfasst Bewegungen auf den beobachteten Websites in sog. Heatmaps. Damit kann man anonymisiert erkennen, wo Besucher klicken und wie weit sie scrollen. Dadurch kann tractionwise die Website besser und kundenfreundlicher gestalten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist tractionwise bei Einsatz dieses Tools sehr wichtig. Alle Daten werden erhoben, ohne dass tractionwise sie bestimmten Nutzern zuordnen können. tractionwise kann nur nachvollziehen, wie die Maus bewegt, wo geklickt und wie weit gescrollt wurde. Weiter werden die Bildschirmgröße des Gerätes, der Gerätetyp, Informationen zum Browser, das Land von dem zugegriffen wurde und die bevorzugte Sprache erfasst. Werden auf einer Website personenbezogene Daten von Ihnen oder Dritten angezeigt, werden diese von Hotjar automatisch ausgeblendet. Sie sind für tractionwise deshalb nicht nachvollziehbar.

Durch einen “Do Not Track-Header” können Sie den Einsatz des Tools Hotjar verhindern. Dann werden über Ihren Besuch auf der Website keine Daten erhoben. Das Tool Hotjar allein können Sie auch mittels des Opt out Schalters unter www.hotjar.com/opt-out deaktivieren.

Weitere Informationen über Hotjar Ltd. und über das Tool Hotjar finden Sie unter: www.hotjar.com. Die Datenschutzerklärung der Hotjar Ltd. finden Sie unter: www.hotjar.com/privacy.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutz-Beauftragten von tractionwise

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

datenschutz (at) tractionwise.com