fbpx
 

Go to Market Playbook

 
 

Wir partnern mit Organisationen aller Größen, um ihre Kunden zu verstehen und großartige Go to Markets zu realisieren



Dies ist unser Playbook



Wir sind tractionwise. Wir haben mit mehr als 100 Unternehmen weltweit wird zusammengearbeitet, von selbstfinanzierten Einzelgründern, bis zu großen multinationalen Organisationen. Ebenso haben wir unsere eigenen Produkte kreiert und gelaunched.

Das ist unser Playbook. Es zeigt auf wie wir erfolgreiche Go to Markets und Produkt-Launches durchführen. Es ist gefüllt mit Dingen, die wir aufgrund unserer eigenen Erfahrung gelernt haben und wie wir auch die Erfahrung anderer studiert haben.

Es ist ein lebendes Dokument, das jeder bei tractionwise editieren und mit neuen Learnings anreichern kann. Dieses Playbook ist kostenfrei und lizenziert als Creative Commons Attribution – Non Commercial, so dass sie von unseren Taktiken lernen oder diese in Ihrem eigenen Unternehmen einsetzen können. Während unsere „Spielzüge“ für uns und unsere bisherigen Kunden funktioniert haben, vertrauen wir auf Ihr Urteilsvermögen zu entscheiden welche Tools und Techniken für Sie ebenfalls funktionieren.


Customer Development

All unsere Projekte dienen dem Zweck, wertvolle Produkte für die richtigen Kunden sichtbar zu machen. Verfallen Sie dabei weder in das Extremum „build it and they will come“ noch in das andere Extremum „der Kunde ist König und ich mache ihm alles recht“.



Bauen des richtigen Content Hubs

Inhalte im richtigen Kundenkontext sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Go to Market. Sie sind die Netze, in denen sich potenzielle Kunden verfangen, und die Sie so früh wie möglich auswerfen sollten.

  • Keywords
  • Messages
  • Storyline
  • Klein bis Groß (Inhalte, Produkttreppe)
  • Pretotype (MVP, Mechanical turk)
  • Aussagekraft in Ihrem Team durch die Sales Battle Card
  • Content bereits in der Erstellung als Türöffner


Erschaffen eines schlagkräftigen Kanal-Portfolios

In Zeiten, wo täglich neue Plattformen und Vermarktungskanäle entstehen, werden Sie leicht beeinflusst und verzetteln sich eventuell in einer Vielzahl an Optionen. Gerade beim Go to Market ist weniger oft mehr.



Unit Economics, Messen und Optimieren

In der Aufbau-Phase des Portfolios setzen wir bereits früh auf die Kennzahlen Customer Acquisition Cost, Customer Lifetime Value und das Verstehen der Konversions-Schritte eines Kunden. Nur was quantitativ gemessen wird, kann auch optimiert warden.



 
Ihnen sagt dieses Playbook zu und Sie wollen erfahren, wie wir gemeinsam Ihren nächsten Go to Market oder Produktlaunch meistern können? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns, ganz einfach über dieses Formular.

Ihr Unternehmen *

Ihr Name *

Ihre E-Mail *

Ihre Telefonische Erreichbarkeit *